Marke: BMW

Typ: R 51/3

Baujahr: 1953

klick aufs Bild um es zu vergrößern

Technische Daten:

Motor:

Zweizylinder-Boxer-Viertaktmotor mit in V-Form hängenden Ventilen, über Stoßstangen und kipphebel betätigt Druckölschmierung mit Ölvorrat im Motorgehäuse, Noris - Magnetzündanlage Mz ad/R,
Fliehkraft Zündzeitpunktverstellung
2 Bing-Schrägstromvergaser
- links   1/22/61
- rechts 1/22/62
Hauptdüse 105, Nadeldüse 1208,
Bosch Zündkerze W 240 T 1

Leistung:

24 PS bei 5800 Umdrehungen
Solo normal sitzend:        125 km/h
Solo liegend mit
enganliegender Kleidung: 135 km/h
Solo mit Sozius:              120 km/h
Verdichtung:                   6,3 : 1
Hubraum: 490 ccm
Bohrung und Hub: 68 mm, 68 mm
Verbrauch: 4,5 l auf 100 km Solo
5,3 l auf 100 km mit Seitenwagen
Getriebe: Viergang-Klauengetriebe am Motor angeblockt, Ratschen-Fußschaltung mit Hilfshandschalthebel, Kardanantrieb mit elastischer Kupplung und spiralverzahnten Kegelrädern,
Einscheiben-Trockenkupplung
Übersetzungen:
Getriebe: 1. Gang 4      : 1
              2. Gang 2,28 : 1
              3. Gang 1,7   : 1
              4. Gang 1,3   : 1
Hinterradüberssetzung: 3,89 : 1

Tank:

17 l Satteltank, 1,5 l Reserve Dreiwegehahn, Kniekissen.

Felgen und Reifen: 3,00 x 19" Leichtmetall- Tiefbettfelgen
3,50 x 19"
Bremsen: vorn:   Vollnarben-Duplex-Bremse
hinten: Vollnarben-Simplex-Bremse
Trommel Ø 200mm
Elektrik: Noris Lichtmaschine L 60/6/1500 L, angetrieben von der Kurbelwelle Baterie 6 V 8 A
Boschscheinwerfer LE/MTA 160 x 2/28
Gewicht: 190 kg fahrfertig und getankt
Maße:   Radstand 1400 mm
Länge 2150 mm
H öhe 985 mm
Breite 790 mm
Ausstattung:         geschlossener Doppelstahlrohr-Rahmen Teleskopgabel mit doppeltwirkender Öldruckstoßdämpfung, Gradwegfederung, Scheinwerfergehäuse mit eingebautem Tachometer, Mittelständer
Farbe: schwarz mit weißer Linierung

damaliger Verkausfspreis:

DM 3000,--